Besuch unserer Partnerschule in Ruanda

Frau und Herr Lücke besuchten in den Sommerferien 2016 unsere Partnerschule Rwamiko Secondary School in Ruanda, die abseits befestigter Pisten direkt an der Grenze zu Burundi liegt. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Emmanuel Uwimana wurden die Klassenräume, die Bibliothek und der mit 3 PCs ausgestattete Computerraum besichtigt. Die verbesserte Ausstattung mit mehr PCs und der Bau eines naturwissenschaftlich-technischen Labors stehen für diese Schule ganz oben auf der Agenda. Erstaunt war Herr Lücke über die trotzdem hohen fachlichen Anforderungen an die Schüler, die durch nationale Tests und Abschlussprüfungen sichergestellt werden. Im Lehrerzimmer überbrachte Herr Lücke dann die Grüße der Schulleiterin Frau Sabine Nugel sowie der Ruanda-Koordinatoren Uta Kropp und Gereon Mering. Anschließend versammelten sich alle Schüler vor der Schule und zeigten traditionelle Tänze mit Trommel und Gesang. Zum Abschied tauschten die Schulen bei ruandischem Bier und Fanta ihre Geschenke aus. Man war sich schnell einig, dieser Besuch ist eines der Highlights in der Zusammenarbeit der beiden Schulen.

Nach oben

Leitet das drucken dieser Seite ein