Da fliegen Teile mit 500 - 700°C durch die Schule.

Gut, sie fliegen nur in einem kleinen Raum der Schule. Es sind blaue Stahlspäne im Maschinenraum unserer CNC-Fräsmaschine.

Ihre Entstehung ist auf eine Lehrerfortbildung, organisiert durch die VDW-Nachwuchsstiftung und das PL, zurückzuführen. Durch Praxisbeispiele der Referenten von Sandvik-Coromat sollte den Kollegen das Potential der Schneidstoffe verdeutlicht werden. In den ersten Beispielen wurde ersichtlich, dass beim optimalen Einsatz der richtigen Werkzeuge für Unternehmen durchaus hohe fünfstellige Beträge einzusparen sind. Neben den Schneidstoffen und den passenden Werkzeugen wurden auch die verschiedenen Strategien besprochen. Gut aufbereitete Präsentationen und Filme konnten die Sachverhalte verdeutlichen und am Schluss für den unterrichtlichen Gebrauch kopiert werden. Interessante Diskussionen und die Praxisbeispiele ließen beide Tage wie im Flug vergehen. Dieses komplexe Thema bietet jedoch Inhalt für weitere Veranstaltungen.

Quellen:

www.sandvik.coromant.com

www.vdw-nachwuchsstiftung.de

Nach oben

Leitet das drucken dieser Seite ein