BOS1 T/W 19 nimmt an der größten Ausbildungsmesse der Region teil

Am Freitag, 08. November 2019, fand der Berufsinformationstag (BIT) der beiden Realschulen plus Montabaur, Nentershausen und Wirges zum 15. Mal in den beiden Kreissporthallen in Montabaur statt. 95 Aussteller und verschiedene Schulen präsentierten für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Interessierte weit über 100 Ausbildungsberufe und schulische Weiterbildungsmöglichkeiten.

Auch die  bbsmt war dort mit einem Stand vertreten. Um es möglichst schülernah zu gestalten, machten sich die Schülerinnen und Schüler der BOS I T/W 19 (Berufsoberschule I) im Vorfeld dazu zahlreiche Gedanken. Das komplette Konzept des Standes wurde von ihnen im Unterricht vorbereitet und am 08. November erfolgreich umgesetzt. Unterstützung erhielten sie dabei von den Auszubildenden des Friseurhandwerks, die erstmals an der Messe teilnahmen. Im Fokus stand die individuelle Beratung der Messebesucher. Dabei ging es einerseits um Informationen zur dualen Berufsausbildung, andererseits um die Möglichkeit nach einer erfolgreichen Ausbildung an der bbsmt die fachgebundene Hochschulreife zu erwerben.

Auch wenn der ein oder andere Besucher noch nicht so recht wusste, welche Richtung er oder sie einschlagen will, konnten durch gute Gespräche und das Einbringen eigener Erfahrungen erste Perspektiven aufgezeigt werden.

Fazit: Für die BOS 1 W/T 19 stellte der Berufsinformationstag eine gute Gelegenheit dar, Kenntnisse aus dem  Marketingbereich umzusetzen, offen auf Schülerinnen und Schüler zuzugehen und mit Unterstützung von Lehrkräften die Vielzahl von Bildungsmöglichkeiten an der bbsmt vorzustellen.

Nach oben

Leitet das drucken dieser Seite ein